Studienplan

seit 1. Oktober 2003 in Kraft


Allgemeine Ausrichtung
"Die Studienrichtung Mediengestaltung wird an der Universität für angewandte Kunst als integratives Feld künstlerischforschender, kunst- und medientheorie -bezogener, organisatorischer und gesellschaftlicher Aspekte gelehrt. Es geht dabei um die Ausbildung eigenständiger künstlerisch- experimenteller Entwurfsfähigkeit und forschender Aneignungtechnischen Wissens und Könnens zur Erschließung neuer mediengestalterischer Qualitäten und Möglichkeiten in Wechselwirkung zu einer kritischen, wissenschaftlichen und theoriegeleiteten Auseinandersetzung mit dengesellschaftlichen Auswirkungen technologisch bedingter Transformationsprozesse für die Wahrnehmungs- und Wissensproduktion" (zitiert aus dem Qualifikationsprofil des Studienplans Mediengestaltung).


Studiendauer: 8 Semester

Erster Studienabschnitt: 2 Semester 
Abschluss: Erste Diplomprüfung (besteht aus den positiv abgeschlossenen Lehrveranstaltungen des ersten Studienabschnitts). 
Zweiter Studienabschnitt: 6 Semester 
Abschluss: Zweite Diplomprüfung (besteht aus den positiv abgeschlossenen Lehrveranstaltungen des zweiten Studienabschnitts, aus der Diplomarbeit und der abschließenden Teilprüfung vor dem Prüfungssenat).


Weiterführende Informationen zum Studiengang Transmediale Kunst:

http://www.angewandte.at
Studieninformation Medienkunst 2017/18 (PDF Download)
Bei Interesse an einem Austauschsemester kontaktieren Sie bitte unser International Office / Email: international.office@uni-ak.ac.at