Ferne Rohr
Isabella Kohlhuber, 2011
Audiomodulare Skulptur

Auf die Frage nach dem Unterschied zwischen Bildhauerei und Architektur soll Marcel Duchamp geantwortet haben: „Der Bildhauer muss sich nicht um die Verlegung der Abwasserrohre kümmern“. Der metonymische Gehalt dieses Zitats wird zu einer audiomodularen Skulptur aus keramischen Rohrelementen verarbeitet. Deren Teile bilden einen zusammenhängenden Corpus und / oder einige Fragmente und integrieren sich parasitär in die barocke Umgebung des Heiligenkreuzer Hofs. Die Rohrleitung besetzt die Schwelle zwischen Objekt und Installation, um sowohl die räumlichen Gegebenheiten als auch konventionelle Formen hinsichtlich ihrer Funktion zu reinterpretieren.

Projekte
Projekte