Anstrich und "Replica-Prothesen" im überhaptischen Transfer
Daniel Hoefel, 2018

Im Schnitt durch das Volumen werden digitale Fragmente freigelegt.
Gefundenes Footage dient als Inspiration für kollektives Material und Bezugspunkt digitaler Zeichen. 
Ein Stück wird der Form entnommen. Aufnehmen und abgeben. 
Schutzraum und Speicher wird Referenz für Transformation und Materialisierung.
Ein spielerischer Werkkörper entsteht. Aufgüsse, Tunnel und produktive Löcher. 
Die Collage als Übersetzung und Übergang. Geschnitzte, gefräste, verwobene Strukturen. Die Verformung als Wahrnehmungsprozess; ein Vorgang, den es zu verlängern gilt. 
 

Projekte
Projekte
Projekte
Projekte
Projekte
Projekte
Projekte