Gastvortrag Marlene Engel 14.00 Uhr 07 Nov 2018

Marlene Engel ist eine in Wien lebende Musikkuratorin, Kulturmanagerin und Aktivistin

7.11.18 / 14.00 Uhr
Klasse Transmediale Kunst / Oskar-Kokoschka-Platz 2, 1010 Wien / EG / Hofatelier


Gastvortrag Marlene Engel 14.00 Uhr

Während ihres Studiums begann Engel, zusammen mit Rana Farahani (alias FAUNA), autonome Konzerte und Club-Events zu veranstalten, und wurde als freie Mitarbeiterin beim sound:frame-Festival in Wien tätig.

2013 gründete sie die Eventreihe BLISS und war als freie Mitarbeiterin beim Donaufestival in Krems an der Donau tätig. Die Eventreihe BLISS fand je nach Programm an unterschiedlichen Orten statt, darunter in der Kunsthalle Wien (2013), F23 (2016) oder dem Club U (2012). Im Jahr 2016 zählte das Kunstmagazin Flash Art die Eventreihe BLISS zu den einflussreichsten Clubevents der Welt. Marlene Engel begann 2014 parallel dazu, als Kuratorin und Produktionsmitarbeiterin beim Elevate Festival in Graz zu arbeiten.

Marlene Engel arbeitete  als Kuratorin bei den Wiener Festwochen. Sie war dort hauptverantwortlich für die inhaltliche Gestaltung des Hyperreality, Festival for Club Culture und weitere Musikprojekte. Das britische Magazin The Guardian nannte 2017 das Hyperreality-Festival als eines der fünf besten experimentellen elektronischen Musikfestivals der Welt.